Telefon: 03606 67920

START » Articles posted by Mandy

Author Archives: Mandy

Stellenausschreibungen

Terminübersicht Schuljahr 2023/24

Unsere Gebühren- und Benutzungssatzung

Die Satzungen stehen Ihnen hier als Download zur Verfügung:

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 6:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Für Termine bitten wir um vorherige telefonische Absprache mit Frau Richter oder Frau Propf: 03606/679221

Unser Team

Andrea Richter

Kindergartenleitung

Mandy Propf

Kindergartenleitung, Sprachkitafachkraft

Kerstin Böttner

Pädagogische Fachkraft

Jana Johlke

Pädagogische Fachkraft

Anna-Lena Bader

Pädagogische Fachkraft

Christina Günther

Pädagogische Fachkraft

Sandra Prenissl

Pädagogische Fachkraft

Emily Günther

Pädagogische Fachkraft

Aileen Becker

Pädagogische Fachkraft

Alexandra Stützer

Pädagogische Fachkraft

Jana Schaar

Pädagogische Fachkraft

Paul Louis Hunold

Pädagogische Fachkraft

Iris Linnekuhl

Pädagogische Fachkraft

Rebecca Föllmer

Pädagogische Fachkraft

Elena Martinov

Pädagogische Fachkraft

Franziska Fiedler

Pädagogische Fachkraft

Jana König

Pädagogische Fachkraft

Raphael Jerate

Pädagogische Fachkraft

Andrea Borz

PIA- Auszubildende

Kerstin Wendt

Pädagogische Fachkraft

Melanie Krebs

Pädagogische Fachkraft

Christin Kaufhold

Kinderpflegerin

Anna-Lena Kaspari

pädagogische Fachkraft

Mona Vogt

Inklusionshelferin

Bundesprogramm SprachKita

Im Januar 2016 startete das Bundesprogramm ein Projekt Sprach- Kitas: „Weil Sprache der Schlüssel der Welt ist“. Das Programm unterstützt Kindertageseinrichtungen bei der sprachlichen Bildung der Kinder, dem Umgang mit Vielfalt und stärkt die Zusammenarbeit mit Familien. Eine zusätzliche Fachberatung der Caritas und die zusätzlichen Sprachfachkräfte, bilden das Team in den Bereichen Inklusive Bildung, Sprachliche Bildung und Zusammenarbeit mit Familien fort.

Sprachliche Bildung: Stärkung der alltagsintegrierten sprachlichen Bildungsarbeit

→ Der gesamte Kita- Alltag  wird genutzt, um Kinder gezielt in ihrer Sprachentwicklung anzuregen und zu fördern.

Inklusive Bildung: Umgang mit Vielfalt und Entdecken eigener Stärken

→ Dieser Ansatz bietet viel Potenzial für Sprachanlässe. Die Kinder werden ermutigt, ihre eigene Identität zu entdecken, Gedanken und Gefühle zum Ausdruck zu bringen, oder gemeinsame Regeln zu vereinbaren.

Zusammenarbeit mit Familien: Bildung / Pflegen von Erziehungs- & Bildungspartnerschaften.

→ Sprach-Kitas beraten Eltern, wie sie auch zu Hause ein sprachanregendes Umfeld schaffen können. Familien aller Kulturen werden willkommen geheißen und es werden Ideen entwickelt, wie Kitas mit dem spezifischen Bedarf von Flüchtlingskindern und ihren Familien umgehen können.

Wir nehmen an dem Programm „Sprach-Kita“ teil, weil wir Sprache als einen Schlüssel sehen, durch den wir uns die Welt erschließen. Unsere Einrichtung wird von vielen Familien mit unterschiedlichen Nationalitäten besucht, sodass wir täglich mit vielen Sprachen und Kulturen in Kontakt kommen. Als Grundstein von Lern- und Bildungsprozessen und durch die Vielfalt von Sprache, möchten wir allen Kindern die Chance geben, bei uns im Kindergarten ihre Muttersprache, sowie Fremdsprachen spielerisch zu lernen. Im Rahmen des Projekts werden alle pädagogischen Fachkräfte speziell für den Bereich der kindlichen Sprachentwicklung ausgebildet und regelmäßig durch unsere Sprachkitafachkräfte geschult, mit dem Ziel im Kindergartenalltag einen bestmöglichen Erst- und Zweitspracherwerb der einzelnen Kinder zu ermöglichen.

Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung

Unser Kindergarten hat erfolgreich an der Fortbildung “Qualitätsentwicklung in Kindertageseinrichtungen” teilgenommen. Pädagogische Qualitätsentwicklung soll zielführend, voranbringend und stets zur Verbesserung der Standards in der Einrichtung führen. Sinnvolle Qualitätsentwicklung sorgt für gute Arbeit. Für unsere Arbeit im Kindergarten bedeutet dies, die eigene pädagogische Arbeit permanent zu überprüfen, sich Ziele zu setzen und Konzepte zur Verbesserung zu entwerfen. Bei uns finden regelmäßige Dienstberatungen, Reflexionsgespräche und Fallberatungen statt, welche schriftlich dokumentiert werden. Wir arbeiten kontinuierlich an der Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung unseres Kindergartens. Wir legen großen Wert auf den Informationsaustausch im Team und mit Kollegen aus anderen Einrichtungen. Unsere pädagogischen Fachkräfte besuchen regelmäßig Fort- und Weiterbildungen.

Aktion Schulengel

Beim Online-Shoppen quasi  nebenbei Gutes tun – ohne einen Cent Mehrkosten!  Schulengel.de macht’s möglich: Über 1700 Partnershops von Schulengel (JAKO-O, OTTO, booking.com, ebay etc.) spenden einen Teil des Netto-Einkaufspreises (ca. 2-12%), wenn der Online-Einkauf über Schulengel.de gestartet worden ist – nur Bücher sind ausgenommen.

Das Tolle: Jeder Online-Kunde kann selbst entscheiden, an welche Organisation sein Spendenanteil fließen soll.

Und noch besser: jetzt machen auch wir mit!

Hier sind wir auf Schulengel.de zu finden:

https://www.schulengel.de/einrichtungen/details/9516-sozial-kinder-und-jugendhaus-regenbogen-e-v-kita-zwergenland#Tab1

Mehr Infos finden Sie unter www.schulengel.de/sogehts!

Vielen Dank für Ihr Engagement!

Heilbad Heiligenstadt


Sommerfest im Kindergarten Zwergenland

Das Kinder- und Jugendhaus Regenbogen öffnet die Türen

Am 15.Juni 2023 wurde die Sommerzeit im Kindergarten Zwergenland offiziell, in Form eines großen Sommerfestes, eingeläutet. Dazu eingeladen waren alle Kinder, Geschwister, Eltern und Freunde.

Gestartet ist das Fest mit einem Auftritt der Kindergartenkinder, dem “Zwergenchor“, die mit ihrer großartigen Liederauswahl und den Tänzen, zum mitmachen angeregt haben. Abgerundet wurde das Programm mit einer Show des Zauberers “Magic Sveni“ , der alle Gäste mit seinen Tricks verzauberte.
Anschließend gab es verschiedenen Stationen zu bestaunen und auszuprobieren, die liebevoll von den Erzieher/-innen erstellt und begleitet wurden.
Von Kinderschminken, Spielemix, Entenrennen, -angel, -keschern, Kissenweitwurf bis hin zu einer Schatzsuche war alles vertreten.

Viel Freude bei Jung und Alt bereiteten auch die großen Hüpfeburgen.

Würstchen mit Kartoffelsalat, Eis und Getränke sorgten für die nötige Stärkung, um bei Spaß und Spiel fit zu bleiben.

Das Kindergartenteam bedankt sich bei allen die mit geholfen und den Tag besonders gemacht haben.

Zahnschwester Sandra

Uns liegt die Zahngesundheit Ihres Kindes sehr am Herzen. Unterstützen tut uns dabei Zahnschwester Sandra. Die zahnmedizinische Prophylaxefachkraft besucht uns 1x im Quartal. Ausgerüstet mit einer großen Zahnbürste und einer Handpuppe, erklärt sie den Kindern das richtige Zähne putzen. Danach trafen sich alle im Garten für ein Bewegungslied, passend zur Zahnhygiene.

Kinderweihnachtsfeier

Advent, Advent ein Lichtlein brennt

Heute durften wir einen Tannenbaum im Barockgarten schmücken. Den Baumschmuck haben alle Gruppen unseres Kindergartens selbst gebastelt und zur Verfügung gestellt. Die Kinder der Löwenschmetterlingsgruppe brachten diesen heute Morgen gemeinsam mit ihren Erzieherinnen in die Stadt. Dort wurden sie vom Nikolaus begrüßt.

Ihr seid alle recht herzlich eingeladen, ihn euch dort anzuschauen. An den Sonntagen trefft ihr dort auch den Nikolaus.

Kürbis Willi

Letzte Woche war ein beeindruckender Tag für die Kinder der Raupengruppe.

Durch eine „Riesen“ Überraschung, die von der Familie Kosa gespendet wurde. Die Raupengruppe hat einen riesigen Kürbis bekommen, er hat 36,7kg auf die Waage gebracht.

Diesen konnten die kleinen mit ihren ganzen Sinnen erforschen. Pünktlich zu Halloween haben alle beim Aushöhlen mitgeholfen.

Die Erzieherinnen haben kleine Gespenster und Fledermäuse hinein geschnitzt. Eine leckere Kürbissuppe wurde natürlich auch gekocht.

Die Raupenkinder sagen DANKE ❤️ Für das tolle Erlebnis.

Erntedankfest

Am 11. Oktober 2022 feierten unsere Kinder zusammen mit ihren Erzieherinnen das Erntedankfest im Kindergarten.

Beim Erntedankfest konnten die Kinder Getreide, Gemüse, Obst und andere Lebensmittel besonders gut mit allen Sinnen entdecken und wahrnehmen.

Kindergarten- Olympiade

Der Kreissportbund Eichsfeld lud dieses Jahr alle Kindergärten des Landkreises zur Teilnahme an der Kindergarten-Olympiade ein.

Sport und Bewegung sind ein wichtiger Teil der kindlichen Entwicklung. Gerade in der gegenwärtigen Zeit, wo die Alltagsbewegung von Kindern immer mehr abnimmt, sollte es ein gemeinsames Ziel sein, Freude am Sport zu vermitteln. Bei der Kindergarten Olympiade sollten neben der Vermittlung dieser Bewegungsfreude auch noch die sportlichsten Kindergärten des Landkreis Eichsfeld ermittelt werden.

Unsere Vorschulkinder waren sofort mit viel Eifer dabei. 

Es galt folgende Disziplinen durchzuführen: Standweitsprung, Aufstehen- Laufen- Hinsetzen, Einbeinsprünge, Werfen und Fangen, sowie Zielwurf.

Die Ergebnisse der Kinder wurden dem Kreissportbund Eichsfeld zugeschickt. Im Anschluss werden die sportlichsten Kindergärten ausgezeichnet. 

Drücken Sie uns die Daumen! 😊

Möhrenernte erfolgreich

Die Stadtverwaltung Heilbad Heiligenstadt wird am Sonntagnachmittag den 11.September 2022 um 14.30 Uhr (Bühne unterer Wilhelm) wieder den beliebten Möhrenwettbewerb beim Heiligenstädter Stadtfest durchführen. Hierbei geht es um die längste Möhre. Dieses Jahr wurden, neben den Einzelmeldungen bei Kindern und Erwachsenen, die Kindergärten animiert, in einem von der Stadtverwaltung bereitgestellten Hochbeet in unserem Kindergarten die Möhren zu säen, zu pflegen und vor dem Möhrenkönigsfest zu ernten.

Heute wurden unsere Möhren von den Kindern der Raupengruppe geerntet. Voller Stolz präsentieren sie ihre Ergebnisse.

Mmmhhhhh und lecker schmecken die auch noch!

Wir laden alle Familien ganz herzlich ein, am Sonntag bei der Verlosung teilzunehmen und Daumen zu drücken.

Spiel und Spaß im Sommer in der Igelmäusegruppe

Rezept für Flüssigkreide

3 Packungen Speisestärke, verschiedene Lebensmittelfarben und Wasser

Die Löwenschmetterlinge kochen Erdbeermarmelade

Marmelade, das ist klar, die schmeckt immer wunderbar. Besonders selbstgemachte! Viele Köche verderben den Brei? Nicht im Kindergarten Zwergenland.
Die Kinder der Löwenschmetterlingsgruppe hatten große Freude beim zubereiten, denn für jedes Kind gab es eine Aufgabe, die dem Alter und den motorischen Fähigkeiten entsprach. 

Mitmachaktion

Die Stadtverwaltung Heilbad Heiligenstadt wird am Sonntagnachmittag den 11.September 2022 wieder den beliebten Möhrenwettbewerb beim Heiligenstädter Stadtfest durchführen. Hierbei geht es um die längste Möhre.
Dieses Jahr wurden, neben den Einzelmeldungen bei Kindern und Erwachsenen, die Kindergärten animiert, in einem von der Stadtverwaltung bereitgestellten Hochbeet in unserem Kindergarten die Möhren zu säen, zu pflegen und vor dem Möhrenkönigsfest zu ernten.
Den Gewinnern winken Pokale und Sachpreise.

Natürlich ließen sich unsere Kinder und Erzieherinnen sofort für diese Idee begeistern.

Die Mitarbeiter vom Bauhof lieferten am 10. Juni die Hochbeete und zwei Säcke Erde.

Die Kinder der Raupengruppe machten sich sofort daran, das Hochbeet zu füllen um möglichst schnell die mitgelieferte Möhrensaat zu säen. Die Kinder vom Zwergenland hoffen nun, dass ihre Möhren die längsten werden.

Wir bauen ein Lagerfeuer

Inspiriert vom Wieso?Weshalb?Warum?-Buch “Bei den Indianern”, entstand heute dieses einzigartige Lagerfeuer der Häschengruppe vom Kindergarten Zwergenland. Die Kindern haben sich die anschließenden gerösteten Brotchips gut schmecken lassen.

Igelbesuch

Heute konnten es die Kinder der Häschengruppe kaum glauben. Da hat es sich doch wirklich ein Igel in einem unserer Igelhäuschen bequem gemacht.

Ihr seid alle herzlich eingeladen zu unserem …

17. Heiligenstädter Benefizlauf

… und wir waren dabei. DANKE an alle die gelaufen sind und angefeuert haben.

Kindertag

Eine ganze Menge Spaß hatten gestern unsere Kinder vom Kindergarten Zwergenland. Anlässlich zum Kindertag verbrachte jede Kitagruppe auf ganz unterschiedliche Weise einen wunderschönen Tag mit und für die Kinder. Wanderung zum Stelzenberg, Hüpfburgenlandschaft in der Kita und bunte Spiele waren nur ein paar Highlights des gestrigen Tages. “Es war ein richtig cooler Tag!”, nur eine Aussage von vielen. Ein Danke an alle Erzieherinnen und fleißigen Helfer, die den Tag für die Kinder so schön gestaltet haben.

Mitmachaktion

Im Zeitraum vom 31.05.2021 bis 31.08.2021 beteiligte sich unser Kindergarten Zwergenland an einer Mitmachaktion für Kitas, ins Leben gerufen der AOK Plus.

Thema war Bunte Vielfalt für gesunde Kinder. Aufgabe: Lecker schmecken und entdecken 😊

3 Gruppen unserer Einrichtung steckten wahnsinnig viel Herzblut in die Aktion. Als wir benachrichtigt wurden, dass wir eine der Gewinnerkitas waren, war die Freude groß. Mitarbeiter der AOK brachten uns viele kleine Preise, wie Brotdosen, Süßigkeiten, Luftballons. Außerdem gewannen wir einen gesunden Mitmachtag.

Am 11.03.2022 besuchte uns eine Ernährungsberaterin. Sie gestaltete einen gesunden Vormittag mit unseren Kindern. Wir schleuderten selber Butter und steckten kreative Obst- und Gemüsespieße.

Kreatives Arbeiten bei den Igelmäusen

Lasst die Kinder kreativ sein!

Kinder leben in einer Welt der Fantasie. Wir möchten der kindlichen Kreativität Raum geben und künstlerisch-kreativ tätig sein.
Kreativität fördert viele positive Eigenschaften in allen Lebensbereichen. 

Der Zirkus ist in Heiligenstadt

Wenn der Zirkus in Heiligenstadt ist, dürfen wir nicht fehlen.

Fasching 2022

So geht Fasching auch zu Coronazeiten. Getrennte Gruppenstrukturen hinderten uns dieses Jahr nicht beim ausgelassenen Feiern. Jede Gruppe überlegte sich ihre ganz eigenen Highlights. Viele Spiele, laute Musik und auch ein paar Süßigkeiten machten den Rosenmontag bunt, bunter, am buntesten.

Advent, Advent

Die Zeit vor Weihnachten ist leider oft geprägt von Hektik und Gedanken wie „Ich muss bis Weihnachten noch soviel erledigen“ .
Sich selbst zu entspannen, um anzukommen ist gar nicht so leicht.

Jedes Jahr versuchen wir in unserem Kindergarten uns von all der vorweihnachtlichen Anspannung zu befreien und die Zeit mit Plätzchen backen, Adventskalenderritualen und Geschichten lauschen besinnlich zu genießen.

Es folgen ein paar Adventsimpressionen mit denen wir Ihnen einen schönen vierten Advent wünschen möchten.

Ihr Kita Team

Sankt Martin 2021

Herbstfeuer knistern und duften, Laub raschelt. Maronen schmecken nur jetzt, Kastanien, Eicheln und andere taktile Spielmaterialien kullern uns direkt vor die Füße. Laternen leuchten, Gespenster ziehen von Tür zu Tür, um Süßigkeiten zu sammeln: all das erleben die Kinder nur im Herbst. Unvergesslich, wunderschön, gemütlich, anheimelnd und auch ein bisschen gruselig – HERBST

Laternen basteln, Martinslieder singen, Gebäck schlemmen: einer der Höhepunkte in unserem Kindergarten war und ist das St. Martins Fest. 

“Aufgepasst mit ADACUS”

Heute waren unsere Vorschulkinder zur Verkehrserziehung vom ADAC eingeladen. Die größten unserer Einrichtung lernten spielerisch, was es bedeutet, ein Fußgänger zu sein. Auch in die Rolle eines Autofahrers durften sie schlüpfen. Herr Rauer erklärte den Kindern, dass man im Auto einen Kindersitz braucht, fürs Fahrradfahren einen Helm benötigt und man am besten, bei Einsetzen der Dämmerung, Reflektoren an der Kleidung befestigen sollte. Damit sich die Kinder merken, dass vor dem Überqueren der Straße nach links und rechts und nochmal nach links geschaut werden muss, lernten diese das Lied vom ADACUS. Der ADACUS ist der Verkehrsvogel des ADAC. Am Ende konnten alle ganz laut mitsingen. Besonders stolz sind die Kinder auf ihre Urkunden- denn jetzt sind sie richtige Verkehrshelden!

https://verkehrshelden.com

Grüße aus der Raupengruppe

Heute haben die Kinder und Erzieherinnen der Raupengruppe einen Tagesausflug zum Heiligenstädter Märchenpark unternommen. Gleich um 8.15 Uhr ging es los. Belegte Brote, Obst, Gemüse, Spiel- und Sandsachen durften nicht fehlen. Im Märchenpark angekommen gab es erst einmal ein ausgiebiges Frühstück. Danach gingen wir auf Entdeckungstour im Märchenpark. Ein schöner, erlebnisreicher und sonniger Vormittag.

Wandertag und Abschlussfest der Igelmäusegruppe

Der 09. Juli 2021 war für die Kinder der Igelmäusegruppe ein ganz besonders schöner und ereignisreicher Tag. Sie fuhren mit dem Busunternehmen Thon-Reisen nach Sondershausen zum Freizeit- und Erholungspark Possen. Dort konnten sie eine ganze Menge erleben. Tiere anschauen und streicheln, Indoorspielplatz, Trampolin springen, klettern und vieles mehr.

Bei Ankunft im Kindergarten wurden die Kinder von ihren Eltern abgeholt. Es gab viel zu erzählen.

Die zukünftigen Schulanfänger der Gruppe verblieben mit ihren Erzieherinnen im Kindergarten. Dort fand eine tolle Übernachtungsparty statt. Es wurde gemeinsam gekocht, gegessen, getanzt und gelacht bis alle müde waren. Am Morgen danach fand ein gemeinsamer Abschlussbrunch mit den Eltern statt. Die Kinder übten seit Wochen ein kleines Programm ein. Die Aufführung war für alle ein ganz besonderer Moment. Einige Tränchen vor Freude konnte manch eine Mama nicht zurückhalten. Zwei wunderschöne Tage neigten sich dann dem Ende.

Wir wünschen unseren zukünftigen Vorschulkindern einen guten Start in der Schule. Der neue Lebensabschnitt soll Euch viel Freude machen und erfüllt sein mit Spaß und Lachen!

Zuckertütenfest der Löwen- und Teddygruppe

Kindergarten ade, jetzt lernst du das ABC. Stolz wirst du den Ranzen tragen und neugierig so manches fragen. Rechnen und Lesen ist nicht schwer, wir hoffen, die Schule gefällt dir sehr. Auch in diesem Jahr haben wir mit unseren zukünftigen Schulanfängern erlebnisreiche Abschlussfeste gefeiert.

Die Vorschulkinder der Löwen- und Teddygruppe wurden am 24. Juni 2021 feierlich verabschiedet. Ein aufregender Tag mit einer Wanderung nach Uder, vielen Spiel- und Spaßangeboten, Eis- und Pizzaessen endete mit einer Übernachtungsparty im Kindergarten.

Monsterparty bei den Igelmäusen

Anlässlich zum Kindertag am 01. Juni haben sich die Kinder der Igelmäusegruppe eine Monsterparty gewünscht. An diesem Tag gab es eine Menge monsterhaften Spiel und Spaß. Spiele, wie “Gib dem Monster ein Gesicht”, Ansteck- und Fühlspiele bereiteten unseren Kindern große Freude an ihrem Ehrentag. Unser Kinder durften sich einmal selber zu einem Monster verkleiden. Sie bastelten monstermäßigen Kopfschmuck und färbten ihre Zungen ein.

Sommerzeit- schönste Zeit

Der Sommer ist eine wunderschöne Zeit: es ist schön warm, die Sonne scheint, alles grünt. Unsere Kinder sind bei diesem Wetter am liebsten draußen. Da darf ein schönes, kühles Eis nicht fehlen. Für die nötige Abkühlung ist auch gesorgt. Bunte Wasserspiele, eine Außenduschanlage und Planschbecken laden dazu ein, die Zeit im Garten zu verbringen.

Fototermin

An dieser Stelle bedanken wir uns bei Lydia Möhl, für ihren tollen Einsatz.

Frohe Ostern

Wir wünschen allen Kindern, Eltern und Mitarbeitern ein Frohes Osterfest

Der Nikolaus überrascht die Kinder im Kindergarten Zwergenland

Welch eine Freude bei uns im Kindergarten. Trotz der Corona Pandemie kam uns der Nikolaus mit seinem Engelchen besuchen. Kinderaugen leuchteten und es gab strahlende Gesichter. Der Nikolaus hatte einen reich gefüllten Sack dabei. Riesengroß war die Freude der Kinder, welche den Nikolaus mit allerlei Liedern, Tänzen, Gedichten und Fingerspielen erfreuten.

Ein besonderer Dank gilt dem “Internationalen Bund” in Heiligenstadt, welcher uns in diesem Jahr die schönen, handgemachten Nikolausgeschenke spendete.

Aktion “Weihnachtsbaum schmücken”

Das Schmücken der Heiligenstädter Stadtweihnachtsbäume ist zu einer schönen Tradition geworden. Die Vorschüler unseres Kindergartens basteln mit viel Kreativität und Fantasie weihnachtliche Christbaumanhänger. Am Freitag, den 04.12.2020 begaben sie sich gemeinsam mit ihrer Erzieherin auf den Weg in den Barockgarten, wo sie eine Mitarbeiterin der Stadtverwaltung empfang. Voller Begeisterung und Freude schmückten sie den Tannenbaum, welcher nun im Zugang zum Barockgarten bestaunt werden kann. Alle beteiligten Kinder erhielten eine kleine Aufmerksamkeit als Dankeschön für ihre Werke.

St. Martin

Auch wenn in diesem Jahr der Laternenumzug nicht stattfinden kann, lassen wir ihn bei uns im Kindergarten nicht ausfallen. In der Vorbereitungsphase hörten die Kinder die Geschichte von St. Martin. Durch Spiele, Fingerspiele, Klanggeschichten und Lieder konnten wir neue und wichtige Inhalte vermitteln.

“Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir. Dort oben leuchten die Sterne und unten, leuchten wir” klang es heute durch unseren Kindergarten. Jede Kindergruppe feierte das heutige Fest auf seine ganz besondere Art und Weise.

Halloweenparty

In einer Kinderkonferenz haben die Kinder beschlossen eine Halloween Party zu feiern.
Es wurde beschlossen, dass alle Kinder verkleidet kommen dürfen.

Vorab gab es für die Kinder und Erzieherinnen eine Menge vorzubereiten. Die Gruppenräume wurden gruselig dekoriert. Geister, Fledermäuse und Kürbisse wurden emsig gebastelt. Ein fürchterlich, gespenstiger Tag brauchte auch ein besonderes Buffet und ein paar Naschereien. Hierbei konnten die Kinder natürlich auf die Unterstützung ihrer Mamas und Papas zählen. Alle haben sich große Mühe gegeben ein richtig gespenstisches Buffet für die Kinder vorzubereiten. Es gab Fingerwiener und Glibberbowle.

Die Kinder hatten einen tollen Tag- Kinderschminken, Mumien wickeln, Gespenstertänze und viele andere schöne Sachen standen auf der Tagesliste.

Ein rundum gelungener Tag!
Wir freuen uns schon auf die Gruselparty im nächsten Jahr!

Wandertag der Igel- und Mäusekinder

“Ich habe ein großes Problem und bitte um eure Hilfe” so begann die spannende Geschichte vom Riesen Carlo, welche Grundlage für unseren Wandertag mit Schatzsuche war. Riese Carlo hatte auf seinem Heimweg zum Wald einen kleinen Unfall und seinen gesamten Einkauf verloren. Er bat die Kinder mittels einer Schatzkarte, ihm beim Suchen zu helfen. Ganz gespannt und neugierig begann der Weg für die Kinder am Kindergarten, führte über Wanderwege, Wiesen, Felder und durch einen kleinen Wald. Unterwegs gab es einiges zu entdecken, Rätsel zu lösen und am Ende einen wunderbaren Schatz für die fleißigen Helfer des Riesen Carlo. Auch verhungern musste keiner. Zur Stärkung gab es am Stelzenberg warme Wienerwürstchen, Toastbrot und Tee. Gestärkt ging es dann wieder zurück in den Kindergarten. Für die Kinder war es ein aufregender und wunderschöner Tag.

Für diesen “besonderen Tag” danken wir einer “besonderen Familie”, die allerdings namentlich nicht genannt werden möchte.

Wir bedanken uns bei allen Eltern, die so zahlreich Obst und Gemüse mit in den Kindergarten gebracht haben.

Verkehrserziehung

Aufgepasst mit ADACUS! hieß es am 01. Oktober 2020 für unsere kleinen Verkehrsteilnehmer im Kindergarten Zwergenland .Unsere Vorschulkinder erlernen mit viel Spaß, Bewegung und Freude die wichtigsten Verkehrsregeln und üben das richtige Verhalten im Straßenverkehr. Herr Rauer und der schlaue Rabe ADACUS führen durch die interaktive Stunde.

Wie gehe ich sicher über einen Zebrastreifen? Wann kann ich sicher sein, dass mich ein Autofahrer wirklich gesehen hat? Wie verhalte ich mich richtig an einer Fußgängerampel? Diese und weitere Fragen werden im Rahmen des Unfallpräventionsprogramms „Aufgepasst mit ADACUS“ kindgerecht beantwortet.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Rauer und dem ADAC für die tolle Arbeit mit unseren Vorschulkindern.

Unser buntes Kindergartenjahr

Frühling

  • Osterkörbchensuche
  • Frühlingsfest
  • Oma- Opa- Nachmittag
  • Mutter- und Vatertagskaffee
  • Beobachtungsgänge in der Natur

Sommer

  • Spiel & Spaß in der Außenduschanlage
  • Planschen und Schwimmen in unseren Außenpools
  • Abschlusswandertag unserer Vorschüler mit anschließender Übernachtung im Kindergarten
  • Zuckertütenfest
  • Sommerfest

Herbst

  • Erntedankfest
  • St. Martinsfeier mit Laternenumzug
  • Interkulturelle Woche
  • Elternbastelabend “Laternen basteln”

Winter

  • Nikolausfeier
  • Weihnachtsfeier
  • Weihnachtsmarkt
  • Fasching

Ganzjährlich

  • Besuch vom Fotograf
  • Verkehrserziehung mit ADACUS (ADAC)
  • Bibliotheksbesuche
  • Polizeibesichtigung
  • Feuerwehrbesuch
  • regelmäßige Besuche der Zahnschwester Sandra
  • Geburtstagsfeiern
  • Wandertage/ Exkursionen
  • Projekte
  • Forschertage
  • Proben des Zwergenchors